Kostüme

 

Foto: privat


 

BIRGIT KÜNZLER. Die aus Linz stammende Kostümbildnerin arbeitete zuerst als Kostümschneiderin am Jura-Soyfer-Theater und in der „Theater m.b.H“ in Wien. Später leitete sie die Schneiderei und Kostümabteilung am Schauspielhaus Wien. Als Kostümassistentin wirkte sie an verschiedenen Häusern, so etwa am Volkstheater Wien, am Burgtheater Wien, am Staatstheater Saarbrücken und bei den Salzburger Festspielen. Dabei arbeitete sie mit Regisseuren wie Johann Kresnik, Martin Kušej und Jürgen Flimm zusammen. Seit 1989 ist Birgit Künzler freischaffend tätig und entwarf Kostüme unter anderem am Theater in der Josefstadt, am Theater der Jugend in Wien und am Landestheater in Linz. Ab 2004 entstanden für das Luzerner Theater mehr als zwei Duzend Kostümdesignes für Oper und Schauspiel. Zum Beispiel für ORLANDO (Händel), VOGELHÄNDLER (Zeller), ZAUBERFLÖTE (Mozart), INVASION (Khemiri), PIPPI LANGSTRUMPF (Lindgren) und AUSPACKEN (Anaconda) UNDINE ( Steiof). JUGEND OHNE GOTT ist ihr erster Engagement am Vorarlberger Landestheater.




Gast am Vorarlberger Landestheater



Kostüme bei JUGEND OHNE GOTT
Premiere: 10. März 2017