Choreographie

 

Foto: Edgar Leissing



 

BRIGITTE JAGG. Ist Begründerin und künstlerische Leiterin von spodium, dem Ensemble für Improvisationskunst. Sie leitet die Tanzabteilung der Musikschule Dornbirn und ist Dozentin für Improvisation, zeitgenössische Technik und Tanztheater mit künstlerischen Projekten im In- und Ausland. Ihre tänzerische Ausbildung erhielt sie am Konservatorium in Wien und an der Schule für Neuen Tanz in Freiburg. Sie tanzte in internationalen Kompanien und choreografierte eigene Stücke sowie Auftragsarbeiten für Tanz- und Musiktheater. Sie erhielt Einladungen zu Bühnenauftritten auf Tanzfestivals in Basel, Freiburg, Zürich und Florenz, wo sie u.a. mit Julyen Hamilton, Meg Stuart, Mark Tompkins, Sasha Waltz und internationalen Musikern improvisierte. Brigitte Jagg ist Mitbegründerin des netzwerkTanz Vorarlberg und erhielt 1998 den Förderpreis für Kunst und Kultur des Landes Vorarlberg. Sie gastierte am Vorarlberger Landestheater bereits während der Intendanz Bruno Felix.





Gast am Vorarlberger Landestheater