ELISABETH WEISS. Geboren 1984 in Berlin, studierte Bühnen-und Kostümbild an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Kattrin Michel und Johannes Leiacker. Nebenbei übernahm sie die Ausstattung für Theater-und Filmproduktionen u.a. am b.a.t. Berlin und für die Hff Potsdam Babelsberg. 2012/13 folgte eine einjährige Bühnenbildassistenz an der Schaubühne am Lehniner Platz. Seit 2009 arbeitet sie regelmäßig mit der deutsch-französischen Compagnie Epik Hotel in Frankreich und Deutschland. Als Bühnen-und Kostümbildnerin ist sie weiterhin am Schauspiel Chemnitz, Schlosstheater Moers, Landestheater Altenburg/Gera, den Wuppertaler Bühnen und zuletzt am Landestheater Niederösterreich mit dem Yzma-Theaterkollektiv tätig. UND JETZT: DIE WELT / UND DANN KAM MIRNA ist ihre erste Arbeit am Vorarlberger Landestheater.

 

 

 




Gast am Vorarlberger Landestheater

Bühne in der Spielzeit 2016/17 bei UND JETZT: DIE WELT! & UND DANN KAM MIRNA
ab 6. Mai 2017 im Grossen Haus