BÜHNE UND KOSTÜM

 

Foto: privat


 

FRIEDRICH EGGERT, gestaltet Bühne, Kostüme und Licht für Oper, Schauspiel und Musical. Letzte Engagements führten ihn u. a. an die Volksoper Wien mit KISS ME KATE, das Nationaltheater Brno mit BORIS GODUNOW, die Staatsoper Prag mit CAVALLERIA RUSTICANA/I PAGLIACCI, nach St. Gallen mit IL BABIERE DI SIVIGLIA und DIE ZAUBERFLÖTE, an die Oper Köln mit LA VOIX HUMAINE/HERZOG BLAUBARTS BURG, DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN und L’ELISIR D’AMORE, nach Saarbrücken mit LA CENERENTOLA und MACBETH, Wiesbaden mit CANDIDE, GEÄCHTET, MEIN KAMPF und MANON, Klagenfurt mit IM WEISSEN RÖSSL und DAS LAND DES LÄCHELNS, Karlsruhe mit DER VETTER AUS DINGSDA, UN BALLO IN MASCHERA und FANTASIO, an die Oper Graz mit OPERNBALL, nach Osnabrück mit CLIVIA, Darmstadt mit CABARET und DIE FLEDERMAUS, an die Staatsoper Hannover mit GREEK, MY FAIR LADY, WERTHER und DER JUNGE LORD und mit RAKE´S PROGRESS zur Bury Court Opera. Als Lichtdesigner zeichnete Eggert in Lausanne und Toulouse mit LE NOZZE DI FIGARO, London und Barcelona mit LA SONNAMBULA und in Paris mit ARABELLA  verantwortlich. Am Vorarlberger Landestheater entwirft Eggert Bühne und Kostüm für Donizettis DON PASQUALE in der Spielzeit 2017/18.

 

 




Gast am Vorarlberger Landestheater

Bühne & Kostüm in der Spielzeit 2017/18 bei

 

DON PASQUALE

ab 2. Februar 2018