BÜHNE & KOSTÜM

 

Foto: Gerhard W. H. Schmidt



JULIA KOPA arbeitet seit ihrem Schulabschluss 1993 für verschiedene freie Theater und Theaterprojekte. Von 1998 bis 2003 studierte sie an der KHB Weißensee / Berlin (Dipl. Des. für Texil- und Flächendesign). In dieser Zeitspanne arbeitete sie als freie Ausstattungsassistenz an Stadt- und Landestheatern z.B. Stadttheater Klagenfurt, Oper Graz und Opera National du Rhin/Straßburg. Seit 2003 ist sie als freie Ausstatterin (Bühne und Kostüm) u.a. in Bad Hersfeld, St. Gallen; am Studiotheater Stuttgart (Monika Bleibtreu-Preis 2015), dem u-hof Linz und für zahlreiche freie Produktionen tätig z.B. WIR WAREN NIE WEG, München 2015. Am Vorarlberger Landestheater stattete sie u.a. DAS MÄDCHEN MIT DEN SCHWEFELHÖLZERN, LEBENSANSICHTEN ZWEIER HUNDE sowie mehrere Jugendtheaterclub-Produktionen aus. In der Spielzeit 2015/16 war sie wieder bei DIE REISE DER ARGONAUTEN zu Gast. Aktuell ist sie für die Ausstattung bei SCHNEEWEISS, eine Präsentation des Jugendclubs 13+, und für die Installation von BALKONE UND HUNDE verantwortlich.




Gast am Vorarlberger Landestheater

Bühne und Kostüm bei SCHNEEWEISS
Präsentation des Jugendclubs 13+

 

Installation bei BALKONE UND HUNDE
Theatraler Stadtspaziergang durch Bregenz
Premiere: 7. Juni 2017