KAMPFTRAINER

 

Foto: Regina Jäger

 

LUKAS SCHMOCKER ist 1971 geboren und in Basel aufgewachsen. Er absolvierte die Hochschule für Musik und Theater in Zürich (heutige ZhdK) Danach spezialisierte er sich zum Kampfchoreografen. Seit 2003 ist er Dozent für Bewegung an der Zürcher Hochschule der Künste. In den letzten Jahren arbeitete er als Bewegungspädagoge und Kampfchoreograf im professionellen Bereich wie auch im Laienbereich. So war er im Jahr 2016 zuständig für die Kampfchoreografien vom Stück KING A / Junges Schauspielhaus Zürich. Im Jahr 2015 trug er die Verantwortung für die Bewegungschoreografien im Stück LUFTSCHIFF von Thomas Hürlimann, Regie Livio Andreina. Seit 2014 ist er Mitleiter des „LAB Junges Theater Zürich“. Dieses Theater setzt sich zum Ziel, Jugendlichen kontinuierliche Theaterarbeit zu ermöglichen. Für DIE JUNGFRAU VON ORLEANS ist er zum ersten Mal Gast am Vorarlberger Landestheater.

 

 




Gast am Vorarlberger Landestheater

Kampftraining in der Spielzeit 2016/17 bei DIE JUNGFRAU VON ORLEANS
ab 24. Mai 2017 in Bildstein (Außenspielstätte)