BÜHNE UND KOSTÜM

 

Foto: privat


 

MADELEINE BOYD studierte Bühnen- und Kostümbild am Central Saint Martin´s College of Art and Design in London. Seither arbeitet sie als Bühnen- und Kostümbildnerin im Bereich Oper und Schauspiel. Zu ihren wichtigen Arbeiten zählen u.a. die Ausstattungen von L´HISTOIRE DU SOLDAT von Igor Strawinsky und ALBERT HERRING von Benjamin Britten für das Opernfestival Maggio Musicale in Florenz, NABUCCO am Mainfranken Theater in Würzburg und LA TRAVIATA und DON GIOVANNI an der Opera North in Leeds. Außerdem arbeitet sie u.a. am Teatro Reale Madrid, am Linbury Studio am Royal Opera House in Covent Garden und an der Welsh National Opera in Cardiff. 2016 wurde sie mit dem wichtigsten Dänischen Theaterpreis Reumert für die Produktion POWDER HER FACE (Regie: Orpha Phelan) an der der Königlichen Oper in Kopenhagen ausgezeichnet. Das Bühnen- und Kostümbild für LIEBELEI ist ihre erste Arbeit am Vorarlberger Landestheater.

 

 




Gast am Vorarlberger Landestheater

Bühne und Kostüm in der Spielzeit 2017/18 bei

 

LIEBELEI

ab 22. September 2017