BÜHNE & KOSTÜM

 

MAREILE KRETTEK, geboren 1973 in Hannover, studierte Bühnen- und Kostümbild am Mozarteum in Salzburg. Es folgten Assistenzen an der Staatsoper Wien, dem Berliner Ensemble und am Deutschen Theater Berlin. Zu ihren wichtigsten Arbeiten zählen neben Ibsens NORA (Staatsschauspiel Dresden) DIE GLASMENAGERIE von Tennessee Williams und Gogols TAGEBUCH EINES WAHNSINNIGEN (Deutsches Theater Berlin). Mareile Krettek arbeitet regelmäßig vor allem mit den Regisseuren Theo Fransz, Stefan Behrendt und Bettina Bruinier zusammen. Für DIE JUNGFRAU VON ORLEANS übernimmt sie erstmals eine Ausstattung am Vorarlberger Landestheater.

 

 




Gast am Vorarlberger Landestheater

Bühne und Kostüm in der Spielzeit 2016/17 bei DIE JUNGFRAU VON ORLEANS

ab 24. Mai 2017 in Bildstein (Außenspielstätte)