BÜHNENBILD

 

© Sabine Freude

 


 

SABINE FREUDE studierte Szenografie in der Meisterklasse von Erich Wonder an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Sie assistierte u.a. Erich Wonder und Annette Murschetz für die Salzburger Festspiele, die Ruhrtriennale, die Münchner Kammerspiele etc. Eigene Arbeiten waren u.a. am Schauspielhaus Graz, am Landestheater Niederösterreich und im Vestibül im Burgtheater zu sehen. Mit Regisseur Steffen Jäger und Kostümbildnerin Aleksandra Kica verbindet sie eine langjährige Zusammenarbeit, die bereits während des Studiums begann. In der Spielzeit 2015/16 war sie zuletzt bei DEMETRIUS und ZEIT DER WIRREN wieder am Haus.

 

 




Gast am Vorarlberger Landestheater

Bühne bei INFERNO
Premiere: 23. Februar 2017