BÜHNE & KOSTÜM

 

Foto: Leni Michl


 

SELINA TRAUN lernte an der Modeschule Hetzendorf und studierte danach Bildende Kunst an der Akademie der bildenden Künste Wien sowie Theater- Film- und Medienwissenschaft.  Sie gründete Modelabels (Megatscheli, Silba Taska), eine Band (DBB) und rief Ausstellungsräume ins Leben (Otik, Blue Sky). Sie ist als Künstlerin tätig und arbeitet als Bühnen- und Kostümbildnerin unter anderem in Wien, Linz, Bonn und München. Nach MAGGIE T., DER VOLKSHAI und JENNY JANNOWITZ ist DIE KAHLE SÄNGERIN ihre vierte Zusammenarbeit mit Matthias Rippert. Sie übernimmt mit DIE KAHLE SÄNGERIN erstmals eine Ausstattung am Vorarlberger Landestheater. In der Spielzeit 2016/17 war sie zuletzt bei MEIN KAMPF im Haus.




Gast am Vorarlberger Landestheater

 

BÜHNE UND KOSTÜM in der Spielzeit 2017/18 bei: 

 

EIN VOLKSFEIND

ab 13. Jänner 2018 im Grossen Haus