SÄNGERIN

 

Foto: KK


 

ALEXANDRA FLOOD studierte an der Universität Melbourne und absolvierte die Opern-Ausbildungsprogramme des Oberlin Conservatory in Arezzo, sowie des American Institute of Musical Studies (AIMS) in Graz. Sie erhielt mehrere Auszeichnungen und wurde u.a. von Opera Scholars Australia als „Scholar of the Year“ ausgezeichnet. Darüber hinaus errang sie erste Preise beim Robert-Salzer-Gesangswettbewerb, bei der Boroondara Eisteddfod Competition (Oratorium) und der Warrnambool Eisteddfod Competition (Operette). Sie sang Solopartien u. a. mit dem Maroondah und dem Preston Symphony Orchestra, sowie der Heidelberg Choral Society. Als Mitglied des Young Singers Project war sie bei den Salzburger Festspielen 2014 als „Modistin“ in DER ROSENKAVALIER und als „Blonde“ in DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL FÜR KINDER zu erleben. 2016 war sie zum ersten Mal in DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL am Vorarlberger Landestheater zu sehen. In der Spielzeit 2017/18 ist sie wieder bei DON PASQUALE von Gaetano Donizetti am Haus zu Gast.




Gast am Vorarlberger Landestheater

 

In der Spielzeit 2017/18 zu sehen in


DON PASQUALE
ab 2. Februar 2018 im Grossen Haus