MUSIK

 

MICHAEL GUMPINGER studierte Komposition und Komposition für Film und Fernsehen in München. Als Theaterkomponist arbeitet er seit 2011 an Bühnen in Deutschland, Österreich und Italien wie Residenztheater München (IWANOV R: Martin Kušey/2016), Volksbühne Berlin (FUCKING LIBERTY R: Ulli Lommel/2015),Volkstheater München (GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD R: Christian Stückl/2014), Kammerspiele München (HIER SIND WIR R: Andreas Wolf/2015) Theater an der Josefstadt Wien (DIE WILDENTE R: Mateja Koleznik/2017), Teatro Nazionale Turin (DISGRACED R: Martin Kušey/2017). 2010 schrieb er die Hymne zum 25-jährigen Bestehen der UN-Kinderrechte (Philharmonie München). Zur Spielzeit 2017/18 gastiert er für ANTON – DAS MÄUSEMUSICAL als musikalischer Leiter erstmalig am Vorarlberger Landestheater.

 

 




Gast am Vorarlberger Landestheater

Musikalische Leitung in der Spielzeit 2017/18 bei

 

ANTON - DAS MÄUSEMUSICAL
ab 26. November 2017 im Grossen Haus