SCHAUSPIEL

 

Foto © Tompho


 

ALEXANDER LINHARDT. Der gebürtige Südsteirer, mit Basis in Wien, machte seine ersten nennenswerten Schauspielerfahrungen in seiner vierjährigen Zusammenarbeit mit Ed Hauswirth, Monika Klengel und Helmut Köpping vom Grazer Theater im Bahnhof. Die Leidenschaft war geweckt! Zu seinen diversen Theaterengagements im deutschsprachigen Raum und dem Aufbau eines eigenen Off-Theaters, ist er in den letzten Jahren auch vermehrt in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen: in COPSTORIES, SCHNELL ERMITTELT oder den Kinofilmen DER BLUNZENKÖNIG und HIGH PERFORMANCE. Neben seiner Haupttätigkeit als Schauspieler, ist er auch als Sprecher, in der Formatkonzeption und als Drehbuchautor tätig. In der Spielzeit 2014/15 war er in DER ZAUBERER VON OZ als „Blechmann“ am Vorarlberger Landestheater engagiert.




Gast am Vorarlberger Landestheater