SCHAUSPIEL





 

DANIEL FRANTISEK KAMEN. Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar Wien. Freischaffend u.a. am Théâtre National du Luxembourg, bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen, am Theater Magdeburg, am SALON 5 in Wien, in St. Pölten, am Vorarlberger Landestheater sowie bei den Wiener Festwochen in DIE KINDER VON WIEN. Zuletzt im Festengagement an den Wuppertaler Bühnen. Wichtige Rollen u.a.: „Vincent“ (TORTURE THE ARTIST), „Bleichenwang“ (WAS IHR WOLLT), „Fürst Myschkin“ (DER IDIOT), „Möbius“(DIE PHYSIKER), „Lady Bracknell“ (BUNBURRY). In Spielfilmen war er in Hauptrollen in ARMEE DER STILLE sowie FREMDKÖRPER und DIE WAHRHEIT ÜBER DAS VOLK DER MÄUSE, sowie in verschiedenen Fernsehproduktionen auf ARD und ZDF zu sehen. Am Vorarlberger Landestheater war er schon mehrmals zu sehen, u.a. bei DIE PHYSIKER, BUNBURRY, WAS IHR WOLLT, IN ALLER RUHE und MAGAZIN DES GLÜCKS.




Gast am Vorarlberger Landestheater

 

Aktuell zu sehen in:


FELLINIS SCHIFF DER TRÄUME

Premiere: 1. April 2017

 

MICHAEL KOHLHAAS

Premiere: 20. April 2017