SCHAUSPIEL





LUKAS SPISSER. Der Südtiroler erhielt seine Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar Wien, das er 2010 abschloss. In seiner Studienzeit gastierte er u.a. am Thalia Theater in Hamburg, am Théâtre National de Strasbourg und am Nationaltheater Warschau. Direkt nach seinem Studium war er bis 2012 festes Ensemblemitglied am Meininger Theater. Seitdem lebt er als freier Schauspieler in Wien mit Gastengagements am Vorarlberger Landestheater, den Vereinigten Bühnen Bozen und am Theater St. Gallen. In der Spielzeit 2013/2014 spielte er am Vorarlberger Landestheater den Gerichtsrat Walter in DER ZERBROCHENE KRUG.

 

 




Gast am Vorarlberger Landestheater

Aktuell zu sehen in der Spielzeit 2017/18 bei:

 

EIN VOLKSFEIND
ab 13. Jänner 2018