SCHAUSPIEL

 

Foto © Lena Obst


 

SYBILLE WEISER wurde in Freiburg im Breisgau geboren. Bis 2006 studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover und wurde nach ihrem Abschluss ans Deutsche Theater Göttingen engagiert. Sybille Weiser war von 2010 bis Sommer 2013 am Hessischen Staatstheater fest engagiert und spielte unter anderem die Titelrolle der MIß SARA SAMPSON von Gotthold Ephraim Lessing, „Johanna“ in DIE JUNGFRAU VON ORLEANS von Friedrich Schiller und „Abigail“ in HEXENJAGD von Arthur Miller. 2012 erhielt sie in der Kritikerumfrage der Fachzeitschrift »Theater heute« für ihre Rolle der „Elektra“ (Regie Konstanze Lauterbach) eine Nennung als beste Nachwuchsschauspielerin. In der Spielzeit 2014/15 ist sie in Wiesbaden als Gast in der deutschsprachigen Erstaufführung von DER JUNGE IN DER TÜR zu sehen und am Vorarlberger Landestheater in DIE ACHT FRAUEN von Robert Thomas.




Gast am Vorarlberger Landestheater