SCHAUSPIEL

 

Foto: privat


 

WOLFGANG PEVESTORF besuchte die staatliche Schauspielschule in Rostock. Engagements in Wittenberg und Döbeln. 1985 ging er in die BRD und spielte in Remscheid, Coburg, Hof und in Castrop-Rauxel. Seit 1999 spielt er am Vorarlberger Landestheater, war als „die Grüne“ in PEER GYNT und als „Wirt Tichon“ in Tschechows AN DER GROSSEN STRASSE zu sehen, sowie als „alter Bauer/böser Geist“ in Goethes FAUST, als „Hexe Baba Jaga“ in DIE VERZAUBERTEN BRÜDER und als „Rumpelwicht-Mann/Pelle“ in RONJA RÄUBERTOCHTER. 2014/15 spielt er in EIN SOMMERNACHTSTRAUM, DER ZAUBERER VON OZ und in CYRANO DE BERGERAC.




Gast am Vorarlberger Landestheater