SCHAUSPIELERIN

 

Foto: Henrik Pfeifer

 

BRITTA BOEHLKE, geboren 1986 in Oberhausen, wuchs in Bayern auf. An der Hochschule für Musik und Theater Hamburg studierte sie von 2005 - 2009 Schauspiel. Bereits in ihrem letzten Studienjahr spielte sie unter der Intendanz von Ulrich Khuon am Thalia Theater Hamburg. Während ihres darauffolgenden dreijährigen Engagements am Theater Magdeburg sah man sie unter anderem als Wendla in FRÜHLINGS ERWACHEN, als Shen Te in Brechts DER GUTE MENSCH VON SEZUAN, als Helena im FAUST II und nochmal als Helena im SOMMERNACHTSTRAUM. Seit 2012 arbeitet sie als freie Schauspielerin an den verschiedensten Theatern wie dem Maxim Gorki Theater Berlin in Zusammenarbeit mit Antu Romeru Nunes, am Staatstheater Stuttgart mit der Regisseurin Claudia Bauer, oder bei den Bad Hersfelder Festspielen unter der Leitung von Holk Freytag. Zuletzt war sie Teil des Udo Lindenberg Musicals HINTERM HORIZONT in Hamburg. In der Spielzeit 2017/18 gastiert Britta Boehlke zum ersten Mal am Vorarlberger Landestheater in EFFIE BRIEST.

 

 

Gast am Vorarlberger Landestheater

 

In der Spielzeit 2017/18 zu sehen in:

 

EFFI BRIEST

ab 6. April 2018