SCHAUSPIELERIN

 

Foto: Robert Radelmacher


 

LILLY PROHASKA wurde 1962 in Wien geboren. Sie absolvierte ihr Schauspielstudium am Max-Reinhardt-Seminar in Wien, während diesem sie schon am Burgtheater gastierte. Es folgten Festengagements am Schauspielhaus Graz und an den Vereinigten Bühnen Krefeld-Mönchengladbach. Gastengagements führten sie ans Schauspielhaus Bochum, Volkstheater Wien, Theater der Jugend, Theater in der Drachengasse, Garage X, TAG, Kosmos, Toxic Dreams, Tanz*Hotel, OFF-Theater, Nestroyhof/Hamákom und das 3-Raum-Anatomietheater. In Fernsehproduktionen war sie unter anderem als „Alien“ im ZERO CRASH und in MEINE TOCHTER ANNE FRANK zu sehen. Sie lehrte als Gastdozentin für Schauspiel und lebt freischaffend in Wien. In der Spielzeit 2017/18 gastiert sie in LIEBELEI (Regie: Rudolf Frey) und bei DIE UNVERHEIRATETE (Regie: Philip Jenkins) übernahm sie die Rolle der Mittleren am Vorarlberger Landestheater.

 




Gast am Vorarlberger Landestheater

In der Spielzeit 2017/18 zu sehen in:

 

LIEBELEI

ab 22. September 2017

 

DIE UNVERHEIRATETE

ab 10. März 2017