SCHAUSPIEL




 

LUKAS KIENTZLER wurde 1983 in Stuttgart geboren. Ausbildung an der Anton Bruckner-Universität Linz. Er war bisher engagiert in: Landestheater Linz, Stadttheater Aalen, Tafelhalle Nürnberg und drei Jahre am Vorarlberger Landestheater. Er arbeitete u.a. mit Peter Kleinert, Cornelia Crombholz, Peter Wittenberg und Julia von Sell. Am Vorarlberger Landestheater spielte er u.a.“ Orgon“ in TARTUFFE, „Ferdinand“ in KABALE UND LIEBE, „Dr. Chasuable“ in BUNBURY, „Eilif“ in MUTTER COURAGE, „Borka“ in RONJA RÄUBERTOCHTER, „Wang Chai“ in LEBENSANSICHTEN ZWEIER HUNDE und „Jojo“ in DAS HERZ EINES BOXERS. 2014 war er in DER ZAUBERER VON OZ zu sehen und war in der Spielzeit 2014/15 in AN DER ARCHE UM ACHT wieder Gast am Vorarlberger Landestheater.




Gast am Vorarlberger Landestheater

In der Spielzeit 2016/17 zu sehen in:

 

PIPPI LANGSTRUMPF
Premiere: 27. November 2016