SCHAUSPIEL

 

Foto: Lukas Jahn

 

 


 

LUKAS WURM wurde 1990 in Linz geboren und absolvierte seine Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar in Wien. Auf der Bühne war er als „Iwan Fjodorowitsch“ in KARAMASOW – EINE BEICHTE am Festival Aufstand Proben im Maxim Gorki Theater Berlin, am Körber Junge Regie Festival im Thalia Theater Hamburg, als "Elena Popova" in DER BÄR von A. Tschechow am Landestheater Niederösterreich, als „Demetrius“ in EIN SOMMERNACHTSTRAUM am Bundeswettbewerb deutschsprachiger Schauspielschulen in Berlin und als „Leopoldo Galtieri“ MAGGIE T. am Bundeswettbewerb deutschsprachiger Schauspielschulen in München zu sehen. Dort gewann das Ensemble mit dem Stück MAGGIE T. den Ensemble & Publikumspreis. Zuletzt wirkte er in der österreichischen Uraufführung SIE & WIR im Werk-X mit. Neben zahlreichen Fernsehproduktionen war er in DIE KAHLE SÄNGERIN bereits 2015 am Vorarlberger Landestheater zu sehen. In der Spielzeit 2016/17 ist er wieder bei MEIN KAMPF am Haus.





Gast am Vorarlberger Landestheater

 

Aktuell zu sehen in MEIN KAMPF

Premiere: 14. Jänner 2017