SCHAUSPIELERIN

 

Foto: Luis Filippo


 

MARISA WOJTKOWIAK, 1986 in Heidelberg geboren, sammelte erste Theatererfahrungen in der freien Gruppe Theater Performance Kunst RAMPIG in Heidelberg, Mannheim und Berlin. 2013 spielte sie mit RAMPIG am 34. Theatertreffen der Jugend im Haus der Berliner Festspiele HAMLET frei nach Beata Anna Schmutz. Von 2011 bis 2014 besuchte sie die Schauspielschule Die Etage in Berlin. In dieser Zeit arbeitete sie u. a. mit Willem Wassenaar in FROM RUSSIA WITH LOVE, Mehdi Moinzadeh in DIE PFERDE STEHEN BEREIT, Valerij Bilchenko/Stipe Erceg in PUNKT 0 und Nurkan Erpulat in DER KIRSCHGARTEN im Maxim Gorki Theater Berlin. Sie ist zudem vertraut mit Gesang, Biomechanik und traditionellem laotischem Tanz. In der Spielzeit 2016/2017 war sie Teil des Ensembles am Monbijou Theater und der Märchenhütte Berlin, wo sie zuletzt die Hexe in MACBETH und das Gretchen in FAUST spielte. Für ANTON – DAS MÄUSEMUSICAL gastiert sie zum ersten Mal am Vorarlberger Landestheater.  marisawojtkowiak.wordpress.com

 

 




Gast am Vorarlberger Landestheater

In der Spielzeit 2017/18 zu sehen in:

 

ANTON - DAS MÄUSEMUSICAL

ab 26. November 2017