SCHAUSPIEL

 

 

 


 

MARKUS SUBRAMANIAM wurde 1986 in Dachau geboren. Seine Kindergarten- und Grundschulzeit verbrachte er in Rudersberg-Steinenberg in der Nähe von Stuttgart und zog dann an den Tegernsee in Bayern, um dort sein Abitur zu machen. Direkt im Anschluss absolvierte er sein Studium am Max Reinhardt Seminar in Wien, wo er unter anderem "Robin" in GESÄUBERT von Sarah Kane, "John" in LANTANA von Andrew Bovell oder "Gio" in GEORGIA von Nino Haratischwili spielte. Neben dem Theaterspielen musiziert Markus Subramaniam leidenschaftlich gern. Am liebsten mit seiner Elektropop-Band "Butter" in Linz. In den Spielzeiten 2010/2011 bis 2013/2014 war Markus Subramaniam Mitglied des Schauspielensembles am Landestheater Linz. Im Film "Chucks" konnte man ihn 2015 in einer Hauptrolle im Kino sehen. In der Spielzeit 2014/15 war Markus Subramaniam in LANTANA und 2015/16 bereits in PENTHESILEA am Vorarlberger Landestheater zu sehen.




Gast am Vorarlberger Landestheater