SCHAUSPIELER

 

Foto: Sebastian Hoffmann

MAX GNANT ist Bewegungs- und Sprechschauspieler, und trägt sein Können in die Welt des deutschsprachigen Staatstheaters, welches er als ein ganzheitliches Theater von allen Gesellschaftsschichten, FÜR alle Gesellschaftsschichten visioniert. Geboren im schweizerischen Feldbach, absolvierte er seine Grundausbildung an der “Scuola Teatro Dimitri“ im italienischsprachigen Tessin (CH), spielte unter anderem in Mailand, Berlin, Stuttgart, Potsdam, Simbach, Zürich, Basel, Biel, Bellinzona, Solothurn und Tschechien in so vielfältigen Sprachen wie Deutsch, Finnisch, Englisch, Französisch, Italienisch und Schweizerdeutsch. Zu seinen Arbeitgebern zählt Max Gnant das junge Schauspielhaus Zürich, das Theater Stadelhofen, das Theater-Orchester Biel/Solothurn, die Vorpommersche Landesbühne, das Kriminaltheater Berlin, sowie das Theater an der Rott in Eggenfelden, an dem er seit 2015 fest im Engagement ist.