SCHAUSPIEL

 

Foto: Stefan Klüter


 

NATHALIE THIEDE wurde 1987 in Hamburg geboren. Sie beendete 2013 ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Während des Studiums war sie in verschiedenen Theaterstücken am bat-Studiotheater der Hochschule in Berlin auf der Bühne zu sehen, u.a. in GESCHICHTEN AUS DEM WIENERWALD, OTHELLO, DANTONS TOD, KASIMIR UND KAROLINE sowie MOTORTOWN. Daneben spielte sie auch in Fernsehproduktionen wie u.a. POLIZEIRUF 110, sowie dem Kinofilm BANKLADY (Regie: Christian Alvart). In der Spielzeit 2012/2013 war sie in MACBETH (Regie: Robert Borgmann) am Maxim Gorki Theater Berlin zu sehen. In den Spielzeiten 2013/2014 und 2014/2015 gehörte sie zum Ensemble des Schauspiels Stuttgart. Bereits in der Spielzeit 2016/17 gastierte sie am Vorarlberger Landestheater in der Rolle der Annika bei PIPPI LANGSTRUMPF (Regie: Milena Paulovics) und 2017/18 erneut bei DIE UNVERHEIRATETE (Regie: Philip Jenkins).




Gast am Vorarlberger Landestheater



In der Spielzeit 2017/18 zu sehen in:

 

DIE UNVERHEIRATETE
ab 10. März 2018