SCHAUSPIEL

 

Foto: Tanya Davidow


 

SEBASTIAN HAMMER. Nach einer Ausbildung in Schauspiel, Gesang und Tanz in Hamburg führten Sebastian Engagements ans Stadttheater Fürth, an das Deutsche Theater München und als „Barnaby Tucker“ im Musical HELLO DOLLY auf Deutschlandtournee. Als Solist segelte er auf den Kreuzfahrtschiffen MS Amadea und AIDAaura um die Welt und war anschließend bei den Schlossfestspielen Ettlingen, bei den Brüder-Grimm-Festspielen Hanau und in ANATEVKA bei den Burgfestspielen Bad Vilbel zu sehen. Weitere Engagements führten ihn an das Alte Schauspielhaus Stuttgart und zu den Domfestspielen Bad Gandersheim. Zuletzt war er 3 Jahre festes Ensemblemitglied am überzwerg - Theater am Kästnerplatz in Saarbrücken, wo er bereits zwei Mal mit Regisseur Martin Brachvogel zusammenarbeiten durfte. AN DER ARCHE UM ACHT ist seine erste Produktion am Vorarlberger Landestheater.




Gast am Vorarlberger Landestheater

In der Spielzeit 2017/18 zu sehen in:

 

ANTON - DAS MÄUSEMUSICAL

ab 26. November 2017