SCHAUSPIEL

 

© Stefan Klüter


 

STEPHAN SZÁSZ. Geboren 1966; Ausbildung an der an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Es folgten Engagements am Schauspielhaus Köln und an diversen Bühnen, sowie am Schauspielhaus Zürich. Er war in Haupt- und Titelrollen zu sehen, u.a. in FAUST, ÖDIPUS, JEDERMANN, DON CARLOS, WAS IHR WOLLT, DIE DREIGROSCHENOPER, THYESTES. Seit 2000 verstärkte Dreharbeiten, damals schon für den Kinofilm DAS EXPERIMENT. Neben einer der Hauptrollen in DIE GEISTER, DIE ICH RIEF auch in zahlreichen Fernsehproduktionen, mehreren Tatorten und Polizeirufen und in dem ZDF-3-Teiler DIE WÖLFE.Es folgten Hauptrollen in den Kinofilmen ABSEITSFALLE und 3/4. 2013 drehte er für die BBC einen Dreiteiler 37 DAYS in Belfast. Zuletzt spielte er die Hauptrolle in der Theateradaption des Weltbestsellers DER HUNDERTJÄHRIGE, DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND am Theater am Kurfürstendamm Berlin. In der Spielzeit 2015/16 war er in IN ALLER RUHE zum ersten Mal am Vorarlberger Landestheater zu sehen.




Gast am Vorarlberger Landestheater

In der Spielzeit 2015/16 zu sehen in:

IN ALLER RUHE

Premiere: 2. Oktober 2015