SCHAUSPIELER

 

Foto: Vadim Belokovsky

 

TOBIAS SCHORMANN, 1986 in Kiel geboren, studierte von 2007 bis 2011 Schauspiel an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Während seiner Ausbildung spielte er bereits an den Münchner Kammerspielen in Inszenierungen von Schorsch Kamerun, Peter Licht und Peter Kastenmüller. Am Münchner Volkstheater wirkte er in DER STREIT sowie in Christian Stückls DREIGROSCHENOPER mit. Darüber hinaus war er in verschiedenen Film- und Hörfunkproduktionen zu erleben. Von der Spielzeit 2011/12 bis zur Spielzeit 2014/15 war er festes Ensemblemitglied am Deutschen Nationaltheater Weimar. Danach war er u.a. in TAUSENDUNDEINE NACHT am Deutschen Schauspielhaus Hamburg zu sehen. DIE JUNGFRAU VON ORLEANS ist seine erste Produktion am Vorarlberger Landestheater.

 




Gast am Vorarlberger Landestheater

Zu sehen in der Spielzeit 2016/17 bei DIE JUNGFRAU VON ORLEANS

ab 24. Mai 2017 in Bildstein (Außenspielstätte)