SCHAUSPIEL

 

Foto: Johanna Zielinksi

 

YANNA RÜ̈GER studierte Schauspiel an der Zürcher Hochschule der Künste, während dem sie u.a. in der Produktion ALSO, MICH INTERESSIERT MEIN SEXUALLEBEN MEHR ALS DER ISRAEL-PALÄSTINA-KONFLIKT von Christopher Kriese zu sehen war, die zum Koerber Studio junge Regie nach Hamburg und zum Heidelberger Stückemarkt eingeladen war. Weiter spielte sie am Theater der Künste in Zürich und am Stadttheater Biel Solothurn (Beginn der wichtigen Arbeitsbeziehung mit Laura Koerfer). 2012/13 war sie im Rahmen des Schauspiel Studios am Schauspielhaus Zürich engagiert und arbeitete dort mit Barbara Frey, Bastian Kraft, Jörg Schwahlen und Melanie Huber. 2013-2016 war sie festes Ensemblemitglied am Theater Neumarkt, wo sie u.a. Peter Kastenmüller, Laura Koerfer, Friederike Heller, Tom Kühnel, den freien Kollektiven "Andcompany&Co" und "Das Helmi", Simone Blattner und Heike M. Goetze arbeitete. UND JETZT: DIE WELT! / UND DANN KAM MIRNA ist ihre erste Produktion am Vorarlberger Landestheater.

 

 




Gast am Vorarlberger Landestheater

In der Spielzeit 2016/17 zu sehen in UND JETZT: DIE WELT! & UND DANN KAM MIRNA
ab 6. Mai 2017 im Grossen Haus