Kartenbüro
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr

Kornmarktplatz
A 6900 Bregenz
T +43 (0)5574 42 870–600
ticket@landestheater.org

ABENDKASSA
Ab zwei Stunden telefonisch
erreichbar und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn vor Ort:
T +43 (0)5574 42 870–600

Rund um die Uhr Karten kaufen:
Hier geht‘s zum Online-Kartenverkauf!

EINFACH UND MOBIL
Die Ticket-Gretchen App gleich
hier kostenlos downloaden!
Vorarlberger Landestheater Vorarlberger Landestheater

CHRISTOPH RANSMAYR

Der Fallmeister. Eine kurze Geschichte vom Töten Lesung

Virtuos und packend erzählt Christoph Ransmayr in seinem neuen Buch von einer bedrohten Welt, von menschlicher Schuld und Vergebung: Im tosenden Wildwasser stürzt ein Langboot die gefürchteten Kaskaden des Weißen Flusses hinab. Fünf Menschen ertrinken. Der Schleusenwärter, der „Fallmeister“, ein Herr über Leben und Tod, hätte dieses Unglück verhindern müssen. Als er verschwindet, glaubt sein Sohn nicht mehr an einen Unfall. Er arbeitet als Hydrotechniker an den großen Strömen dieser Erde, um die Wasserkriege geführt werden. Auf der Suche nach der Wahrheit durchquert er ein Europa, das in größenwahnsinnige Kleinstaaten zerfallen ist.

Christoph Ransmayr, geboren 1954 in Wels. Lebt nach Jahren in Irland und auf Reisen wieder in Wien. Seine Bücher wurden in mehr als dreißig Sprachen übersetzt. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a.: Prix Aristeion der Europäischen Union (1996, mit Salman Rushdie), Premio Mondello (1997), Prix du meilleur livre étranger und Prix Jean Monnet de Littérature Européenne (beide 2015). 2018 Nominierung für den Man Booker International Prize (2018)
Moderation: Jürgen Thaler

Eine Veranstaltung des Franz-Michael-Felder-Archivs und des Vorarlberger Landestheaters

 

Zurück zur Übersicht
 

Termin

Mi, 09.06.2021, 19.30 Uhr

Tickets