Kartenbüro
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr
sowie Freitag 13.30 bis 17.30 Uhr

Kornmarktplatz
A 6900 Bregenz
T +43 (0)5574 42 870–600
ticket@landestheater.org

ABENDKASSA
Ab zwei Stunden telefonisch
erreichbar und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn vor Ort:
T +43 (0)5574 42 870–600

Rund und um die Uhr Karten kaufen:
Hier geht‘s zum Online-Kartenverkauf!

EINFACH UND MOBIL
Die Ticket-Gretchen App gleich
hier kostenlos downloaden!
Vorarlberger Landestheater Vorarlberger Landestheater

Ich an meiner Seite

Birgit Birnbacher Buchpräsentation

Im Mittelpunkt von Birgit Birnbachers neuem Roman steht Arthur, 22, still und intelligent. Nach 26 Monaten im Gefängnis stellt er fest, dass er so leicht keine neue Chance bekommt. Gemeinsam mit seinem Therapeuten und seiner Ersatzmutter schmiedet er deshalb einen ausgefuchsten Plan. Eine kleine Lüge, die die große Freiheit bringen könnte. Humorvoll und empathisch erzählt die Bachmann-Preisträgerin davon, wie einer wie Arthur überhaupt im Gefängnis landen kann, und geht der Frage nach, was ein „nützliches“ Leben ausmacht.
 
 „Und dann? . Dann sind Sie ein besserer Mensch, und das ist es doch, was wir alle sein wollen. Oder nicht?“ Birgit Birnbacher
 
 
Birgit Birnbacher, geboren 1985 in Schwarzach im Pongau. Lebt in Salzburg. 2016 erschien ihr Debütroman „Wir ohne Wal“. Preise, u.a.: Rauriser Förderungspreis und Theodor Körner Förderpreis. 2019 erhielt sie den Ingeborg-Bachmann-Preis.
 
Veranstalter: Franz-Michael-Felder-Archiv der Vorarlberger Landesbibliothek

Termin

Di, 26.05.2020, 20.00 Uhr