Kartenbüro
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr
sowie Freitag 13.30 bis 17.30 Uhr

Kornmarktplatz
A 6900 Bregenz
T +43 (0)5574 42 870–600
ticket@landestheater.org

ABENDKASSA
Ab zwei Stunden telefonisch
erreichbar und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn vor Ort:
T +43 (0)5574 42 870–600

Rund und um die Uhr Karten kaufen:
Hier geht‘s zum Online-Kartenverkauf!

EINFACH UND MOBIL
Die Ticket-Gretchen App gleich
hier kostenlos downloaden!
Vorarlberger Landestheater Vorarlberger Landestheater

Die zweite Prinzessin

frei nach dem Bilderbuch von Hiawyn Oram/Tony Ross Inszenierung und Fassung: Benedikt Greiner

Ein Abenteuer über das Geschwistersein und die Schwierigkeit zu sagen, was man will.

Es waren einmal zwei Prinzessinnen, die Erste Prinzessin und die Zweite Prinzessin. Die Erste Prinzessin war sehr gern die Erste, aber der Zweiten Prinzessin gefiel es überhaupt nicht, die Zweite zu sein. Deshalb stopfte sie sich die Taschen voll mit glitzernden, glänzenden Dingen. Mit Armbändern und Halsketten, Ohrringen und Haarspangen, Broschen, Hutnadeln, Schnallen und Ringen. Juwelen über Juwelen und noch mehr Juwelen. Damit machte sie sich auf die Suche nach einer fantasievollen Schulklasse, die ihr bei der Lösung dieses Problems behilflich sein sollte.

Familienbox

So, 07.10.2018
So, 14.10.2018
So, 07.04.2019
Tickets

Vormittags­vorstellung

Fr, 14.09.2018
Anfrage
 

Dauer

ca. 45 Minuten, ohne Pause

„Ich habe einen Auftrag für euch. Und das hier wäre für die Klassenkasse. Habt ihr schonmal eine Prinzessin entführt?“

Mit Rahel Jankowski Prinzessin
Inszenierung: Benedikt Greiner  / Dramaturgie: Birke Baumann  / Ausstattung: Nadine Mrkwitschka  / Ausstattungsassistenz: Leslie Bourgeois