Kartenbüro
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr
sowie Freitag 13.30 bis 17.30 Uhr

Kornmarktplatz
A 6900 Bregenz
T +43 (0)5574 42 870–600
ticket@landestheater.org

ABENDKASSA
Ab zwei Stunden telefonisch
erreichbar und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn vor Ort:
T +43 (0)5574 42 870–600

Rund und um die Uhr Karten kaufen:
Hier geht‘s zum Online-Kartenverkauf!

EINFACH UND MOBIL
Die Ticket-Gretchen App gleich
hier kostenlos downloaden!
Vorarlberger Landestheater Vorarlberger Landestheater

Kornelia Lüdorff

{Kornelia Lüdorff

Kornelia Lüdorff, geboren in Erlangen, absolvierte ihre Ausbildung von 1990 bis 1994 an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum. Nach Gastverträgen am Schauspielhaus Bochum und der Deutschen Bühne Ungarn war sie von 1994 bis 2003 Ensemblemitglied am Theater Oberhausen. 1998 wurde sie dort mit dem Oberhausener Theaterpreis ausgezeichnet. Von 2003 bis 2005 spielte sie im Ensemble des Schauspiels Bonn. 2009 zog sie nach Berlin und arbeitete dort bis 2015 als freischaffende Schauspielerin u a. an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Staatsschauspiel Stuttgart, Schauspiel Frankfurt, Theater Bonn, Truppenbetreuung Afghanistan (Mazar-e-Sharif), sophiensaele berlin, Stadttheater Fürth und u.v.m.
Seit 2015 lebt sie in Bern, - bis 2017 als Ensemblemitglied am Konzerttheater Bern. Sie gastierte zuletzt am Schauspielhaus Zürich unter der Regie von Ingo Berk in PETER PAN, - und tourt mit ihrem Solostück ANNA POLITKOWSKAJA (Kellertheater Winterthur, Kellertheater Bremgarten, sogartheater Zürich, La Vouta, Lavin, Schauwerk Schaffhausen).
Sie arbeitete mit den Regisseuren Ulrich Rasche, Werner Schroeter, Johann Kresnik, Ingo Berk, D. Mouchtar-Samurai, Stefan Otteni, Johannes Lepper, Klaus Weise, Niklas Ritter, Volker Schmaloer, u.v.a.. Außerdem spielte sie 2016 im Franken Tatort, ARD, Regie Markus Imboden AM ENDE GEHT MAN NACKT, arbeitet als Synchronsprecherin und liest Hörbücher.
http://ten4you.de/kornelia_luedorff.php 

Zurück zur Übersicht
 

In dieser Spielzeit