Kartenbüro
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr
sowie Freitag 13.30 bis 17.30 Uhr

Kornmarktplatz
A 6900 Bregenz
T +43 (0)5574 42 870–600
ticket@landestheater.org

ABENDKASSA
Ab zwei Stunden telefonisch
erreichbar und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn vor Ort:
T +43 (0)5574 42 870–600

Rund und um die Uhr Karten kaufen:
Hier geht‘s zum Online-Kartenverkauf!

EINFACH UND MOBIL
Die Ticket-Gretchen App gleich
hier kostenlos downloaden!
Vorarlberger Landestheater Vorarlberger Landestheater

Sabine Wegmann

Geboren in Krefeld. Nach dem Besuch der Freien Waldorfschule Krefeld absolvierte sie ab 1984 ein Schauspielstudium an der Westfälischen Schauspielschule Bochum und schloss dieses mit dem Artist Diploma ab. Auf ihr erstes Engagement am Landestheater Tübingen folgten Engagements am Theater Dortmund und der Theater und Philharmonie in Essen. 1999-2003 war sie festes Ensemblemitglied des Schlosstheater Moers und 2003-2008 gehörte sie zum Schauspielensemble des Theater Oberhausen.
Seit 2008 arbeitet sie als freiberufliche Schauspielerin u.a. am Staatstheater Karlsruhe, dem Schauspiel Bonn und den Duisburger Akzenten. Sabine Wegmann arbeitet seit ihrem gemeinsamen Studium kontinuierlich und in unterschiedlichen künstlerischen Bereichen mit Regisseur und Bühnenbildner Johannes Lepper zusammen, dies vor allem als Schauspielerin, seit 2010 vermehrt aber auch als Kostümbildnerin. Zusammen realisierten sie u.a. ITHAKA für die Ruhr 2010, ENDSPIEL und DAS LETZTE BAND und die von der Kritik gefeierte Produktion MONDLICHT am Konzert Theater Bern, PEER GYNT im Gasometer Oberhausen, GOOD MORNING MR. LEAR und SUPERMARKET. SUPERSTARS für die Duisburger Akzente.
Am Schauspiel Dortmund entwarf sie die Kostüme für Werner Schwabs ÜBERGEWICHT, UNWICHTIG. UNFORM.

Zurück zur Übersicht
 

Spielzeit 2019/2020