Kartenbüro
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr
sowie Freitag 13.30 bis 17.30 Uhr

Kornmarktplatz
A 6900 Bregenz
T +43 (0)5574 42 870–600
ticket@landestheater.org

ABENDKASSA
Ab zwei Stunden telefonisch
erreichbar und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn vor Ort:
T +43 (0)5574 42 870–600

Rund und um die Uhr Karten kaufen:
Hier geht‘s zum Online-Kartenverkauf!

EINFACH UND MOBIL
Die Ticket-Gretchen App gleich
hier kostenlos downloaden!
Vorarlberger Landestheater Vorarlberger Landestheater

Henry Arnold

{Henry Arnold

Henry Arnold begann seine Theaterlaufbahn mit Schauspiel-Engagements auf der Bühne und im Film (u.a. in der HEIMAT-Trilogie von Edgar Reitz). Seit 1996 arbeitete er als Regisseur, zunächst an der Seite von Hans Neuenfels u. a. in Stuttgart, Berlin, Frankfurt und bei den Festspielen in Salzburg (COSÌ FAN TUTTE) und Bayreuth (LOHENGRIN). Seit dem Jahr 2000 hat er zahlreiche Inszenierungen realisiert, u. a. Lortzings ZAR UND ZIMMERMANN (Staatstheater Darmstadt), HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN (Offenbach, Oper Stettin), ENDSTATION SEHNSUCHT (T. Williams, Berlin), DIE VERKAUFTE BRAUT (Smetana), DIE GESCHICHTE VOM SOLDATEN (Strawinsky) und DIE LUSTIGE WITWE am Stadttheater Gießen, DER KÖNIG KANDAULES (A. Zemlinsky, Pfalztheater Kaiserslautern), und zuletzt KRANKHEIT DER JUGEND (F. Bruckner, acud Berlin).

Zurück zur Übersicht
 

In dieser Spielzeit