Kartenbüro
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr
sowie Freitag 13.30 bis 17.30 Uhr

Kornmarktplatz
A 6900 Bregenz
T +43 (0)5574 42 870–600
ticket@landestheater.org

ABENDKASSA
Ab zwei Stunden telefonisch
erreichbar und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn vor Ort:
T +43 (0)5574 42 870–600

Rund und um die Uhr Karten kaufen:
Hier geht‘s zum Online-Kartenverkauf!

EINFACH UND MOBIL
Die Ticket-Gretchen App gleich
hier kostenlos downloaden!
Vorarlberger Landestheater Vorarlberger Landestheater

Ralph Blase

{Ralph Blase

Ralph Blase wurde 1973 in Bielefeld geboren. Dort begann er als Regieassistent am Theater Bielefeld und schloss 2001 sein Magisterstudium der Germanistik, Philosophie und Psychologie an der Universität Bielefeld ab. Anschließend ging er in die Dramaturgie der Städtischen Bühnen Münster, der er als Assistent, Dramaturg und zuletzt Chefdramaturg bis 2009 angehörte. Seine nächsten Theaterstationen als Dramaturg waren für zwei Spielzeiten das Theater Aachen und ab Mitte der Saison 2012/13 das Theater Erlangen. In den Spielzeiten 2014/15 bis 2017/18 war er als Leitender Dramaturg am Schlosstheater Celle engagiert. Mit der Saison 2018/19 wird er für den gleichen Aufgabenbereich am Vorarlberger Landestheater in Bregenz tätig. Für die Bühne bearbeitete und adaptierte er John Steinbecks FRÜCHTE DES ZORNS, Aischylos' DIE ORESTIE, Aki Kaurismäkis CALAMARI UNION, Shakespeares ROMEO UND JULIA und für das Theater Biel Solothurn die Märchen DER GESTIEFELTE KATER und ASCHENPUTTEL.

 

 

Zurück zur Übersicht
 

In dieser Spielzeit