Kartenbüro
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr

Kornmarktplatz
A 6900 Bregenz
T +43 (0)5574 42 870–600
ticket@landestheater.org

ABENDKASSA
Ab zwei Stunden telefonisch
erreichbar und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn vor Ort:
T +43 (0)5574 42 870–600

Rund um die Uhr Karten kaufen:
Hier geht‘s zum Online-Kartenverkauf!

EINFACH UND MOBIL
Die Ticket-Gretchen App gleich
hier kostenlos downloaden!
Vorarlberger Landestheater Vorarlberger Landestheater

Familienbox

Theater von Anfang an: Werft einen Blick hinter die Kulissen des Theaters, probiert euch in unseren Workshops aus, lauscht spannenden Geschichten und lasst euch in unseren Theateraufführungen verzaubern. Selbst spielen, gemeinsam schauen und zusammen erleben… für alle Familienmitglieder – klein und groß, jung und jung geblieben – ist etwas dabei.

PROGRAMM 2022

Familienbox Spezial
HASENGESCHICHTEN – AB DURCH DIE HECKE
mit Stefanie Seidel | Osterferien-Workshops | 6+
11., 12. & 13.4.2022 | jeweils 9.00 – 12.00 Uhr | Mittagessen: jeweils 12.00 – 12.30 Uhr im T-Café | Box

ZU EURER SICHERHEIT

Aufgrund der anhaltenden Situation rund um die COVID-19 Pandemie sind all unsere Angebote vorbehaltlich der pandemischen Entwicklung. Für alle Veranstaltungen gelten die jeweils aktuellen Zutrittsregeln und Schutzmaßnahmen des Vorarlberger Landestheaters. Falls ihr Fragen dazu habt, kontaktiert uns bitte!

Workshop

Bitte unbedingt die Altersangabe und Dauer beachten! Die Workshops finden zudem bis auf Widerruf mit maximal 15 Kindern statt. Die Karten sind bei der Reservierung zu bezahlen. Falls ihr Fragen zu den Workshops habt, meldet euch gerne bei uns!

KARTEN, ABOS UND PREISE

Kartenpreise (in Euro) Kinder/Erwachsene
Schauspiel 6,-/9,-
Workshop, Führung, Lesung 5,-

Herbstferien-Workshops:
Einzelne Tage 10,-
Trio-Paket (3 Tage) 25,-

Für mögliche Ermäßigungen wendet euch bitte direkt an unser Kartenbüro.

FAMILIENBOX-ABO
1 Erwachsene*r + 1 Kind = 63,-
Von den sieben Stücken, die in der Spielzeit 2021/2022 aufgeführt werden, wählt ihr fünf in euer Abo. PÜNKTCHEN UND ANTON ist davon ausgeschlossen.