Kartenbüro
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr
sowie Freitag 13.30 bis 17.30 Uhr

Kornmarktplatz
A 6900 Bregenz
T +43 (0)5574 42 870–600
ticket@landestheater.org

ABENDKASSA
Ab zwei Stunden telefonisch
erreichbar und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn vor Ort:
T +43 (0)5574 42 870–600

Rund und um die Uhr Karten kaufen:
Hier geht‘s zum Online-Kartenverkauf!

EINFACH UND MOBIL
Die Ticket-Gretchen App gleich
hier kostenlos downloaden!
Vorarlberger Landestheater Vorarlberger Landestheater
DAS JAHR MAGISCHEN DENKENS
Joan Didion
Inszenierung: Wolfgang Hagemann
am 13. und 17.12.
Antoinette Capet
Die Österreicherin
Inszenierung: Niklas Ritter (UA)
Musik: Tilman Ritter
ab Do 14.11.
VEVI
Familienstück nach Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
ab Di 26.11.
Zum letzten Mal in Bregenz!
SPIEL von Samuel Beckett
WRY SMILE DRY SOB Kreation von Silvia Costa
So 1.12. bis Sa 7.12. in der Box
Nov
Fr01
Sa02
So03
Mo04
Di05
Mi06
Do07
Fr08
Sa09
So10
Mo11
Di12
Mi13
Do14
Fr15
Sa16
So17
 
Mo18
 
Di19
 
Mi20
Do21
Fr22
Sa23
So24
 
Mo25
Di26
 
Mi27
 
Do28
 
Fr29
 
Sa30
 
Dez
So01
 
Mo02
 
Di03
 
Mi04
 
Do05
 
Fr06
 
Sa07
 
So08
 
Mo09
 
Di10
 
Mi11
 
Do12
Fr13
 
Sa14
So15
 
Mo16
 
Di17
 
Mi18
 
Do19
 
Fr20
 
Sa21
 
So22
 
Mo23
Di24
Mi25
Do26
 
Fr27
 
Sa28
So29
 
Mo30
Di31
 
Jan
Mi01
Do02
Fr03
 
Sa04
 
So05
 
Mo06
 
Di07
 
Mi08
 
Do09
 
Fr10
 
Sa11
 
So12
 
Mo13
 
Di14
 
Mi15
 
Do16
Fr17
 
Sa18
So19
 
Mo20
 
Di21
 
Mi22
 
Do23
 
Fr24
 
Sa25
 
So26
 
Mo27
Di28
Mi29
Do30
Fr31
 
11.00 Uhr T-café
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

13.00 Uhr in der Box
Tätärätätäää
Gastspiel Theater Sgaramusch
Familienaktionstag

15.00 Uhr in der Box
Tätärätätäää
Gastspiel Theater Sgaramusch
Familienaktionstag

19.30 Uhr Großes Haus
ANTOINETTE CAPET
DIE ÖSTERREICHERIN

Niklas Ritter (UA), Musik: Tilman Ritter
Inszenierung: Niklas Ritter

19:00 Uhr Stückeinführung
19.30 Uhr in der Box
Werther!
Nicolas Stemann
nach Johann Wolfgang von Goethe
20.00 Uhr T-Café
Waldwand. Eine Paraphrase
Michael Donhauser
Moderation:Jürgen Thaler
15.00 Uhr in der Box
Räuber
Workshop mit Katherine Kügler
19.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

19:00 Uhr Stückeinführung
19.30 Uhr T-Café
Hausmusik: 3x3
Liederabend mit Luzian Hirzel und Oliver Rath
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
19.30 Uhr Großes Haus
ANTOINETTE CAPET
DIE ÖSTERREICHERIN

Niklas Ritter (UA), Musik: Tilman Ritter
Inszenierung: Niklas Ritter

19:00 Uhr Stückeinführung
15.00 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

19.30 Uhr In der Box
Spiel
von Samuel Beckett
Wry Smile Dry Sob
Kreation von Silvia Costa (UA)
20.30 Uhr T-Café
Spiel
von Samuel Beckett
Wry Smile Dry Sob
Kreation von Silvia Costa (UA)
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

19.30 Uhr In der Box
Spiel
von Samuel Beckett
Wry Smile Dry Sob
Kreation von Silvia Costa (UA)
20.00 Uhr T-Café
Durchs Bücherjahr 2019..
..mit Zita Bereuter und Gerald Futscher
Diskussion
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

19.30 Uhr In der Box
Spiel
von Samuel Beckett
Wry Smile Dry Sob
Kreation von Silvia Costa (UA)
19.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

21.15 Uhr T-Café
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

19.30 Uhr In der Box
Spiel
von Samuel Beckett
Wry Smile Dry Sob
Kreation von Silvia Costa (UA)
19.30 Uhr T-Café
UND TROTZDEM SCHREIBE ICH NATÜRLICH WEITER
Erica Lillegg: Hommage an eine Vergessene
Lesung und Gespräch mit Dr. Ernst Seibert
19.30 Uhr In der Box
Spiel
von Samuel Beckett
Wry Smile Dry Sob
Kreation von Silvia Costa (UA)
15.00 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

19.30 Uhr T-Café
HAUSMUSIK
DER TAG WIRD KOMMEN

Ein Abend mit Felix Defèr
19.30 Uhr Großes Haus
DAS JAHR MAGISCHEN DENKENS
Joan Didion
Inszenierung: Wolfgang Hagemann

19:00 Uhr Stückeinführung
15.00 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

19.30 Uhr Großes Haus
DAS JAHR MAGISCHEN DENKENS
Joan Didion
Inszenierung: Wolfgang Hagemann

19:00 Uhr Stückeinführung

zum letzten Mal
21.30 Uhr in der Box
BoxClub
Da wackelt der Bregenzerwald!
19.30 Uhr in der Box
Werther!
Nicolas Stemann
nach Johann Wolfgang von Goethe
11.30 Uhr in der Box
Werther!
Nicolas Stemann
nach Johann Wolfgang von Goethe

19.30 Uhr in der Box
Werther!
Nicolas Stemann
nach Johann Wolfgang von Goethe
09.00 Uhr in der Box
Werther!
Nicolas Stemann
nach Johann Wolfgang von Goethe
15.00 Uhr Stadttheater Lindau
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
15.00 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

19.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
15.00 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
19.30 Uhr Großes Haus
Jacques Brel meets Say and Piazzolla
Eine musikalische Reise mit Jacques Brel
von Say und Piazzolla zu Babadjanyan
15.00 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

19.30 Uhr in der Box
DER IDEALE STAAT IN MIR
Bettina Erasmy (UA)
Inszenierung: Agnes Kitzler
19.30 Uhr Großes Haus
ANTOINETTE CAPET
DIE ÖSTERREICHERIN

Niklas Ritter (UA), Musik: Tilman Ritter
Inszenierung: Niklas Ritter

19:00 Uhr Stückeinführung
19.30 Uhr Großes Haus
ANTOINETTE CAPET
DIE ÖSTERREICHERIN

Niklas Ritter (UA), Musik: Tilman Ritter
Inszenierung: Niklas Ritter

19:00 Uhr Stückeinführung
21.30 Uhr T-Café
ANTOINETTE CAPET
DIE ÖSTERREICHERIN

Niklas Ritter (UA), Musik: Tilman Ritter
Inszenierung: Niklas Ritter
19.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
15.00 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
15.00 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
19.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

19.30 Uhr in der Box
DER IDEALE STAAT IN MIR
Bettina Erasmy (UA)
Inszenierung: Agnes Kitzler
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
19.30 Uhr in der Box
DER IDEALE STAAT IN MIR
Bettina Erasmy (UA)
Inszenierung: Agnes Kitzler
15.00 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

19.30 Uhr T-Café
HAUSMUSIK
DER TAG WIRD KOMMEN

Ein Abend mit Felix Defèr
09.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

19.30 Uhr Großes Haus
VEVI
nach dem Roman von Erica Lillegg
Inszenierung: Bérénice Hebenstreit

19:00 Uhr Stückeinführung

zum letzten Mal
10.00 Uhr in der Box
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Inszenierung: Martin Brachvogel
15.00 Uhr in der Box
LA CLEMENZA DI TITO
Opernworkshop mit Barbara Urstadt

17.00 Uhr ORF Funkhaus, Dornbirn
LA CLEMENZA DI TITO
Wolfgang Amadeus Mozart
Musikalische Leitung: Karsten Januschke, Inszenierung: Henry Arnold
09.00 Uhr in der Box
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Inszenierung: Martin Brachvogel

11.30 Uhr in der Box
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Inszenierung: Martin Brachvogel
09.00 Uhr in der Box
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Inszenierung: Martin Brachvogel

11.30 Uhr in der Box
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Inszenierung: Martin Brachvogel
11.30 Uhr in der Box
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Inszenierung: Martin Brachvogel
09.00 Uhr in der Box
Werther!
Nicolas Stemann
nach Johann Wolfgang von Goethe

11.30 Uhr in der Box
Werther!
Nicolas Stemann
nach Johann Wolfgang von Goethe
09.00 Uhr in der Box
Werther!
Nicolas Stemann
nach Johann Wolfgang von Goethe

11.30 Uhr in der Box
Werther!
Nicolas Stemann
nach Johann Wolfgang von Goethe
19.30 Uhr in der Box
Werther!
Nicolas Stemann
nach Johann Wolfgang von Goethe
15.00 Uhr in der Box
Helden
Workshop mit Katherine Kügler
19.30 Uhr Großes Haus
LA CLEMENZA DI TITO
Wolfgang Amadeus Mozart
Musikalische Leitung: Karsten Januschke, Inszenierung: Henry Arnold

19:30 Uhr Stückeinführung
LERNEN SIE UNS KENNEN
mit den neuen Schnupperabos
3 x Theater zum ermäßigten Preis + 1 Zugabe, ab 24,- Euro
FLATRATE: So oft Du willst ins Theater.
Um 26 Euro zu über 26 Produktionen.
Für alle unter 26.
HAUSMUSIK: 3x3
Liederabend mit Luzian Hirzel und Oliver Rath
Mi 27.11.
Werther!
nach Johann Wolfgang von Goethe
am Mi 18.12. und Do 19.12.
BoxClub
von und mit dem Ensemble
Di 17.12.
Jacques Brel meets Say and Piazzolla
Eine musikalische Reise
Fr 27.12.
Unsere Produktionen der Saison 2019/20