Kartenbüro
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr

Kornmarktplatz
A 6900 Bregenz
T +43 (0)5574 42 870–600
ticket@landestheater.org

ABENDKASSA
Ab zwei Stunden telefonisch
erreichbar und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn vor Ort:
T +43 (0)5574 42 870–600

Rund um die Uhr Karten kaufen:
Hier geht‘s zum Online-Kartenverkauf!

EINFACH UND MOBIL
Die Ticket-Gretchen App gleich
hier kostenlos downloaden!
Vorarlberger Landestheater Vorarlberger Landestheater
Dez
Di01
Mi02
Do03
Fr04
Sa05
So06
Mo07
Di08
Mi09
 
Do10
 
Fr11
 
Sa12
 
So13
 
Mo14
Di15
 
Mi16
 
Do17
 
Fr18
 
Sa19
So20
 
Mo21
Di22
 
Mi23
Do24
Fr25
Sa26
So27
Mo28
Di29
 
Mi30
Do31
 
Jan
Fr01
Sa02
So03
Mo04
Di05
Mi06
Do07
 
Fr08
 
Sa09
So10
Mo11
Di12
Mi13
Do14
Fr15
Sa16
 
So17
Mo18
Di19
 
Mi20
 
Do21
 
Fr22
Sa23
 
So24
Mo25
Di26
Mi27
 
Do28
Fr29
Sa30
 
So31
 
Feb
Mo01
 
Di02
 
Mi03
Do04
Fr05
Sa06
 
So07
 
Mo08
Di09
Mi10
Do11
Fr12
Sa13
So14
Mo15
Di16
Mi17
 
Do18
Fr19
 
Sa20
 
So21
 
Mo22
Di23
Mi24
Do25
Fr26
Sa27
 
So28
19.30 Uhr Großes Haus
IT'S MEMORIES THAT I'M STEALING
Songs by Tom Waits
20.00 Uhr T-Café
Durchs Bücherjahr 2020
mit Verena Roßbacher, Gerald Futscher und Jürgen Thaler
19.30 Uhr Box
TASSO!
nach Johann Wolfgang von Goethe
Inszenierung und Fassung: Milena Fischer
19.30 Uhr Box
TASSO!
nach Johann Wolfgang von Goethe
Inszenierung und Fassung: Milena Fischer
16.00 Uhr Box
NACHTS - WARUM ERWACHSENE SO LANGE AUFBLEIBEN MÜSSEN
Alexandra Helmig
nach dem Bilderbuch von Katharina Grossmann-Hensel
19.30 Uhr Großes Haus
WOYZECK
Robert Wilson/Tom Waits/Kathleen Brennan nach Georg Büchner
Inszenierung: Tobias Wellemeyer
19.30 Uhr Großes Haus
WOYZECK
Robert Wilson/Tom Waits/Kathleen Brennan nach Georg Büchner
Inszenierung: Tobias Wellemeyer
19.30 Uhr Großes Haus
WOYZECK
Robert Wilson/Tom Waits/Kathleen Brennan nach Georg Büchner
Inszenierung: Tobias Wellemeyer
19.30 Uhr Großes Haus
IT'S MEMORIES THAT I'M STEALING
Songs by Tom Waits

21.30 Uhr Box
BOXCLUB
16.00 Uhr T-Café
LESUNG
19.30 Uhr Großes Haus
IT'S MEMORIES THAT I'M STEALING
Songs by Tom Waits
19.30 Uhr Großes Haus
JACQUES BREL MEETS SAY AND PIAZZOLLA
Eine musikalische Reise mit Jacques Brel
von Say und Piazzolla zu Babadjanyan
19.30 Uhr Großes Haus
BELLA CIAO
Ein revolutionärer Liederabend
20.00 Uhr Großes Haus
KING SIZE
Christoph Marthaler
Inszenierung: Christoph Marthaler
20.00 Uhr Großes Haus
KING SIZE
Christoph Marthaler
Inszenierung: Christoph Marthaler
19.30 Uhr Großes Haus
IT'S MEMORIES THAT I'M STEALING
Songs by Tom Waits
20.00 Uhr Großes Haus
KING SIZE
Christoph Marthaler
Inszenierung: Christoph Marthaler
20.00 Uhr Großes Haus
KING SIZE
Christoph Marthaler
Inszenierung: Christoph Marthaler
20.00 Uhr Großes Haus
KING SIZE
Christoph Marthaler
Inszenierung: Christoph Marthaler
19.30 Uhr Großes Haus
HEIDI MARIA GLÖSSNER MEETS MARLENE
Eine Plauderei am Klavier
19.30 Uhr T-Café
WEITER LEBEN
Lesung aus dem Werk von Ruth Klüger
19.30 Uhr Großes Haus
GELD, PARZIVAL
Joël László - Uraufführung
Inszenierung: Olivier Keller
11.00 Uhr T-Café
GELD, PARZIVAL
Joël László - Uraufführung
Inszenierung: Olivier Keller

19.30 Uhr Großes Haus
GELD, PARZIVAL
Joël László - Uraufführung
Inszenierung: Olivier Keller

19.30 Uhr Box
LENZ
Georg Büchner
Inszenierung: Jürgen Sarkiss
11.30 Uhr Box
LENZ
Georg Büchner
Inszenierung: Jürgen Sarkiss
09.00 Uhr Box
LENZ
Georg Büchner
Inszenierung: Jürgen Sarkiss

11.30 Uhr Box
LENZ
Georg Büchner
Inszenierung: Jürgen Sarkiss
20.00 Uhr Großes Haus
KING SIZE
Christoph Marthaler
Inszenierung: Christoph Marthaler
11.00 Uhr T-Café
ALLE MEINE SÖHNE
Arthur Miller
Inszenierung: Niklas Ritter

20.00 Uhr Großes Haus
KING SIZE
Christoph Marthaler
Inszenierung: Christoph Marthaler
19.30 Uhr Großes Haus
ALLE MEINE SÖHNE
Arthur Miller
Inszenierung: Niklas Ritter
19.30 Uhr Großes Haus
BELLA CIAO
Ein revolutionärer Liederabend

19.30 Uhr T-Café
Nümmamüllers und das Schwarzokaspale
Begleitprogramm zu SPRICH NUR EIN WORT
19.30 Uhr Großes Haus
ALLE MEINE SÖHNE
Arthur Miller
Inszenierung: Niklas Ritter
17.00 Uhr ORF Funkhaus
JEPHTHA
Georg Friedrich Händel
Inszenierung: Stefan Otteni
19.00 Uhr Kunsthaus Bregenz
Lieder an den Mond