Kartenbüro
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr
sowie Freitag 13.30 bis 17.30 Uhr

Kornmarktplatz
A 6900 Bregenz
T +43 (0)5574 42 870–600
ticket@landestheater.org

ABENDKASSA
Ab zwei Stunden telefonisch
erreichbar und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn vor Ort:
T +43 (0)5574 42 870–600

Rund und um die Uhr Karten kaufen:
Hier geht‘s zum Online-Kartenverkauf!

EINFACH UND MOBIL
Die Ticket-Gretchen App gleich
hier kostenlos downloaden!
Vorarlberger Landestheater Vorarlberger Landestheater

Schule & Theater


hier finden Sie alle Stücke


TheaterPÄDAGOGIK


Bei Interesse an unseren theaterpädagogischen Angeboten setzen Sie sich bitte telefonisch unter +43(0)5574 42870 618 oder per Mail an info.junges@landestheater.org mit uns in Verbindung!

Wir beraten Sie gerne!

STÜCKEINFÜHRUNG UND NACHGESPRÄCH
In diesen Gesprächsformaten treten Lehrer*innen und Schüler*innen vor oder nach der Vorstellung mit Dramaturg*innen, Schauspieler*innen oder Theaterpädagog*innen in Dialog über
das Gesehene, den Produktionsprozess und die Themen der Inszenierung.

VOR- UND NACHBEREITUNG
In einem Workshop erhalten Ihre Schüler*innen einen vertiefenden Zugang zu Werk, Inszenierung und verhandelten Themen.
Dauer: 1 Schulstunde im Klassenzimmer als Vor- oder Nachbereitung. Beim Besuch einer Vorstellung ist der Workshop kostenlos.

AKTION: WORKSHOP & SCHAUSPIEL = 4,50€ / KARTE
Sie buchen zu einem Besuch eines Schauspiels aus dem Abendspielplan im Großen Haus einen Workshop, der Ihre Klasse auf das Stück vorbereitet, und zahlen für die Karte nur 4,50 € pro Person. Gefördert durch den Vorarlberger Kulturservice. Buchen Sie frühzeitig, das Angebot ist begrenzt.

PROJEKTKLASSE
Wir bieten Ihnen und Ihren Schüler*innen die Möglichkeit, eine Inszenierung von den ersten Proben bis zur Premiere zu begleiten und mit den Beteiligten vor und hinter den Kulissen direkt ins Gespräch zu kommen (ca. drei Termine vor der Premiere).

PROBENBESUCH
Was machen eigentlich Schauspieler*innen, Regisseur*innen und Bühnentechniker*innen? Um diese und andere Fragen zu beantworten, erhalten Schulklassen einen exklusiven Einblick in den Theater- und Probenalltag.

THEATERFÜHRUNG
Wer schon immer einmal wissen wollte, wie es hinter den Kulissen des Theaters aussieht, bekommt bei einer Führung durch das Vorarlberger Landestheater spannende Einblicke.

THEATER-KONFERENZ
Wir möchten im Laufe des Schuljahres möglichst viele Schulen besuchen, um im Rahmen einer Konferenz unseren Spielplan und theaterpädagogische Angebote vorzustellen und bei dieser Gelegenheit mit Lehrkräften ins persönliche Gespräch kommen.
Wir freuen uns auf Ihre Einladung!

KOSTPROBE
Lehrer*innen, die mit ihrer Klasse einen Besuch im Vorarlberger Landestheater planen, haben zu ausgewählten Produktionen die Möglichkeit, eine Hauptprobe zu besuchen. Die Termine werden über unseren Newsletter verschickt.

NEWSLETTER
Mit unserem Newsletter halten wir Sie über unser aktuelles Programm auf dem Laufenden. Schreiben Sie uns bei Interesse bitte eine E-Mail an info.junges@landestheater.org mit Ihrem vollständigen Namen und der Schule, an der Sie tätig sind.

BEGLEITMATERIAL
Zu einer Auswahl an schulrelevanten Produktionen stellen wir Ihnen Begleitmaterialien mit Hintergrundinformationen, thematischen Fragesammlungen und spielpraktischen Übungen zusammen, um Sie bei der Vor- und Nachbereitung des Theaterbesuches zu unterstützen. Diese stehen Ihnen ab der Premiere des Stückes auf unserer Website bei den jeweiligen Stücken zum Download zur Verfügung.

FORTBILDUNG
In Zusammenarbeit mit der PH Vorarlberg bietet das Vorarlberger Landestheater zu ausgewählten Produktionen Fortbildungen für Lehrkräfte an. Die Termine werden über unseren Newsletter verschickt.

SICHER NACH HAUSE!
Die TheaterFreund*innen unterstützen Schulgruppen, die nach der Vorstellung nicht mehr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause kommen. Auf Anfrage organisieren wir kostenlos
Reisebusse auf folgenden Routen:
Bödele – Schwarzenberg – Bezau – Au
Langen – Doren – Hittisau – Bezau – Au
Bludenz – Schruns

BUCHUNG KLASSENZIMMERSTÜCKE UND MOBILE PRODUKTIONEN
Die Schule wird zur Bühne! Mit unseren Klassenzimmerstücken verwischen wir die Grenze zwischen Kunst und Alltag – und auch mit unseren mobilen Produktionen, die in größeren Räumen gespielt werden, bringen wir die Welt des Theaters noch ein Stückchen näher!