Kartenbüro
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr
sowie Freitag 13.30 bis 17.30 Uhr

Kornmarktplatz
A 6900 Bregenz
T +43 (0)5574 42 870–600
ticket@landestheater.org

ABENDKASSA
Ab zwei Stunden telefonisch
erreichbar und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn vor Ort:
T +43 (0)5574 42 870–600

Rund und um die Uhr Karten kaufen:
Hier geht‘s zum Online-Kartenverkauf!

EINFACH UND MOBIL
Die Ticket-Gretchen App gleich
hier kostenlos downloaden!
Vorarlberger Landestheater Vorarlberger Landestheater

David Kopp

{David Kopp

DAVID KOPP wurde 1987 geboren. Nach dem Schulabschluss 2007 ging er für ein Jahr nach Buenos Aires. Seine Schauspielausbildung absolvierte er 2008-2012 am Michael Tschechow Studio in Berlin. Es folgte ein Engagement für drei Spielzeiten am Jungen Staatstheater Parchim. Dort arbeitete er u.a. mit Michael Jurgons und Angelika Zacek. 2016 realisierte er das Theaterprojekt GEHEIMNISSE - WAS DU NICHT WEISST (Regie: Monika Dobrowlanska) des Künstlerkollektivs multicultural city in Berlin. Seit der Spielzeit 2016/17 ist David Kopp festes Ensemblemitglied am Vorarlberger Landestheater. Gleich zu Beginn spielte er fünf verschiedene Rollen Blom / Polizist Klang / Theo / ein Schüler / Matrose Jocke / Frau Lundström in PIPPI LANGSTRUMPF (Regie: Milena Paulovics) nach Astrid Lindgren. Im Auftragswerk INFERNO (Regie: Steffen Jäger) des argentinischen Gegenwartsdramatikers Rafael Spregelburd spielte er in der Uraufführung Felipe und Pedro Sobral. In FELLINIS SCHIFF DER TRÄUME (Regie: Bernd Liepold-Mosser) nach dem gleichnamigen Film von Federico Fellini spielte er den Grossherzog und die Rolle Philipp der Gute in Schillers DIE JUNGFRAU VON ORLEANS (Regie: Bettina Bruinier). 2017/18 verkörperte er die Hauptrolle des Fritz in Schnitzlers Klassiker LIEBELEI (Regie: Rudolf Frey), den Kammerdiener Michel in Schillers Übersetzung des Lustspiels DER PARASIT (Regie: Tobias Materna), Billing in Henrik Ibsens EIN VOLKSFEIND (Regie: Matthias Rippert) und Tschick in TSCHICK von Wolfgang Herrndorf (Regie: Martin Brachvogel).

Zurück zur Übersicht
 

In dieser Spielzeit